Wir nutzen Cookies um Ihnen ein für Sie optimiertes Surfen zu ermöglichen und werten diese Informationen für statistische Zwecke aus. Durch Einstellungen in Ihrem Browser können Sie das setzen von Cookies verhindern. Mehr Infos dazu hier

Axetris Europe

  • Schweiz | DE / EN
  • Deutschland | DE / EN
  • Turkey | EN
  • Rest of the World | EN
  • Great Britain | EN
  • Canada | EN
  • USA | EN / DE / ZH / JA
  • Rest of the World | EN
  • 中国 | ZH / EN / JA
  • India | EN
  • 日本 | JA / EN
  • 대한민국 | EN
  • Rest of the World | EN
  • Rest of the World | EN

Atemanalyse

Lungendiagnostik/Ergospirometrie

LGD 呼吸功能分析
Lungenfunktionstests (PFT) sind bei der Untersuchung des Atmungssystems unerlässlich und stellen ein wichtiges Element der Analyse der Krankengeschichte dar. Ein Einblick in die pathophysiologischen Hintergründe kann oftmals durch den Vergleich der Ergebnisse aus den Lungenfunktionstests mit denen, die aus Bevölkerungsstudien stammen, bringen. Der Prozentsatz von „normal prognostiziert“ wird dazu verwendet, um den Grad der Abnormalität zu bewerten. Praktizierende Ärzte müssen mit dem Lungenfunktionstest vertraut werden, weil er häufig in der klinischen Medizin neben der Beurteilung von Atemwegssymptomen wie Dyspnoe und Husten auch für die Schichtung präoperativer Risiken sowie für die Diagnose häufig auftretender Krankheiten wie Asthma und chronischer obstruktiver Lungenerkrankungen eingesetzt wird.

Das LGD F200 stellt eine ideale Lösung für viele Applikationen der Atemwegsanalyse dasdar, bei welchen Gase wie CO2 schnell und genau analysiert werden müssen. Das OEM-Modul kann äusserst einfach integriert werden und verfügt über einen echten Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen eingesetzten Technologien.

Vorteile des LGD von Axetris:

  • Linearität über einen grossen Messbereich
  • Hohe Selektivität
  • Grosse Stabilität
  • Kontinuierliche Sensorstatusüberwachung

Item added to watchlist